Die in den Jahren 1977 - 1980 von eumig für Polaroid erzeugten Polavision-Sofortfilm-Kameras und Player:
Das System bestand aus einer Filmkamera und einem Bildschirmprojektor und einem 
Kassetten-Umkehr-Sofortfilm. Nach der Belichtung wurde der Film in den Projektor
gesteckt und dort innerhalb von 90 Sekunden entwickelt und vorgeführt.
Der Film konnte nicht geschnitten werden. 
Preis für das ganze System: 9.990,- ATS

Sofortbild-Kamera:
©eumigMuseum
 Polaroidkamera2

Kamera 
Polavision Sofortfilm

 

171.000 Stück
Zoom 12,5 - 25mm1:1,8
Elektromotor, Automatik


Polavision-Player:
 ©eumigMuseum
Polaroidprojektor2
Player Triac USA Canada


Player Relay USA Canada


Player Europa A+B


  130.000 Stück


  28.000 Stück

 
  32.000 Stück

  Player Japan 60 Hz       4.000 Stück
  Player Japan 50 Hz       5.500 Stück
  Player England       2.000 Stück
  Player Brasilien       7.500 Stück
  Player Australien       6.000 Stück




.